Ferienprogramm der Freiwilligen Feuerwehr Hohberg (21.08.2021)

Wie jedes Jahr beteiligte sich die Feuerwehr Hohberg trotz Coroana Pandemie am Ferienprogramm der Gemeinde Hohberg. Bei wunderschönem Wetter hat das Programm „Spiel und Spaß mit der Feuerwehr“ begonnen. Die Kinder wurden alle begrüßt und dann ging es auch schon los mit der Brandschutzerziehung. Die Kinder lernten dabei den sicheren Umgang mit Streichhölzern, die verschiedensten Löschmethoden und außerdem wie sie sich bei einem Feuer zu verhalten haben. Sie durften selbständig unter Aufsicht und Einhaltung der Corona Auflagen experimentieren. Außerdem konnte aus der Ferne beobachtet werden, wie schnell sich Rauch aus einem verrauchten Zimmer ausbreitet und wie Rauchmelder funktionieren. Anschließend wurden die Kinder in Gruppen eingeteilt. In diesen Gruppen wurden der Reihe nach verschiedene Aufgaben rund ums Blaulicht und getreu dem Motto „Wasser marsch“ absolviert. Neben einem Hindernissparcour über Steckleitern, Feuerwehrschläuche und andere Hürden wurde an dem sogenannten „Spritzenhäußchen“ versucht so viel Wasser wie möglich, mit Hilfe einer Kübelspritze, durch die kleinen „Fenster“ zu bekommen . Des Weiteren entstanden beim Armaturenpuzzle, bei dem die Kinder verschiedene Feuerwehr Armaturen (Schläuche, Reduzierstücke, Sonderarmaturen) in kürzester Zeit zusammenfügen mussten, sehr interessante Konstellationen. Ein weiterer Höhepunkt war das Wasserluftballonspiel. Hierbei erhielten die Kinder einen Jugendfeuerwehrhelm, welcher auf der Oberseite einen spitzen Nagel montiert hatte. Die Kinder mussten damit versuchen, die an einer Leiter aufgehängten Wasserluftballons, zum Platzen zu bringen. Ein Erfolg wurde mit einer kühlen Wasserdusche belohnt.
Nachdem alle Spiele absolviert waren, hatten die Kinder noch reichlich Spaß mit dem Wasser aus dem Faltbehälter, welcher normalerweise zum Bereitstellen von Wasser bei großen Flächenbränden verwendet wird.
Eine anschließender Siegerehrung, beendete den schönen und spaßigen Tag bei der Feuerwehr Hohberg.


Bürgermeisterwahl Gemeinde Hohberg (25.07.2021)

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl an den zukünftigen Bürgermeister der Gemeinde Hohberg Andreas Heck.
Traditionell stellt die Feuerwehr dem neuen Bürgermeister einen Baum vor dem Rathaus in Hofweier.


Nachruf Ringwald Otto (13.07.2021)







Weitere Infos:



Förderverein Feuerwehr Hohberg (09.05.2021)














Wahlen bei der Feuerwehr Hohberg (05.05.2021)

Kommando der Abt. Diersburg
Abteilungsausschuss der Abt. Diersburg
Feuerwehrausschuss FFW Hohberg

Nach dem die Hauptversammlung der Feuerwehr Hohberg unter der aktuellen Corona Pandemie online stattfand konnten auch die anstehenden Wahlen nicht wie gewohnt stattfinden.
Das Feuerwehrgesetz schreibt für die Feuerwehr geheime Wahlen vor. Um das zu gewährleisten wurden die Wahlen erstmalig und hoffentlich auch einmalig als Briefwahl durchgeführt.
Mit großer Unterstützung durch die Gemeindeverwaltung wurden die Wahlen vorbereitet. Zu wählen war der Feuerwehrausschuss der Feuerwehr Hohberg sowie das Kommando und der Abteilungsausschuss der Abt. Diersburg.
Genauso wie bei politischen Wahlen wurde den Feuerwehranghörigen die Wahlunterlagen zugeschickt. Die Wahlumschläge mussten dann spätestens nach zwei Wochen in einem Briefkasten der Gemeindeverwaltung eingeworfen werden. Wie schon an der digitalen Hauptversammlung beteiligen sich die Feuerwehrangehörigen auch zahlreich an der Wahl.

Für die Unterstützung bedanken wir uns sehr bei den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung und bei den Feuerwehranghörigen für die zahlreiche Beteiligung.

Ergebnisse:
Hauptausschuss: Bürkle Udo, Fallert Klaus, Fischinger Matthias, Fischinger Sebastian, Pfeffer Franziskus, Saar Bernhard, Schneider Dominik, Waldeisen Jürgen, Kälble Gerolf, Keller Daniel, Orzschig Markus, Seger Otto
Kassenprüfer: Hoog Andreas, Rudolf Bernd
Abteilungsausschuss Diersburg: Gallus Simon, Hoog Andreas, John Jessica, Lienhard Matthias, Orzschig Markus, Röderer David
Abteilungskommandant Diersburg: Weber Rainer
stellv. Abt. Kommandant Diersburg: Markus Orzschig


Mit kameradschaftlichen Grüßen
Kommando der Feuerwehr Hohberg